Neue Häuser für Lehrer

Chipoka - eine kleine Stadt südlich von Salima, direkt am Ufer des großen Malawisees.

  Primary School Chipoka II location     

Etwas außerhalb der Stadt steht die große Grundschule mit jetzt 1000 Schülern, gegründet vom Bischof in Dedza.

Sie wurde 2014 von einer spanischen Hilfsorganisation mit größeren Unterrichtshäusern unterstützt.

Hier hat Support Malawi e.V. bereits die neuen Toilettenhäuser finanziert und erste Laptops überbracht. Zur Vollständigkeit des Schulkampus fehlen jetzt nur noch neue Häuser für die Lehrerinnen und Lehrer.

Bisher gab es 11 Lehrkräfte an der Schule, durch die größere Zahl der Schüler werden jetzt 23 Lehrkräfte gebraucht.

Die Wohnhäuser wären ein Gewinn für gesamte Grundschule in Chipoka. Zurzeit wohnen die Lehrkräfte teilweise in großer Entfernung von der Schule mit bis 2 Stunden Entfernung zu ihrem Arbeitsplatz. In Malawi gibt es kein öffentliches Verkehrsnetz wie wir es gewohnt sind.


Wer es sich leisten kann, steigt in einen Minibus oder auf einen Kleinlaster.


Für einen geringeren Preis kann man mit einem Fahrradtaxi vorankommen.


Die meisten müssen allerdings zu Fuß gehen.

Lehrer an öffentlichen Schulen erhalten ihr Gehalt aus der Staatskasse. Allerdings ist das Budget sehr begrenzt. Und es gibt Zeiten, in denen es wochenlang gar kein Gehalt gibt.

 

Wie überall hängt die Attraktivität einer Stelle für Lehrer von der ebenso wie die langfristige Bindung von Lehrkräften an einer Schule von der Infrastruktur ab. Die Möglichkeit zum Wohnen bei der Schule würde die Schule gegen viele andere hervorheben. Erst letztes Jahr hat ein junger Lehrer nach Zomba gewechselt, weil es dort für ihn ein Haus bereitsteht.  Der häufige Wechsel von einer Schule zur anderen würde durch Häuser für Lehrer gebremst.

Kinder brauchen gerade dort eine längere Bindung an eine Bezugsperson. Dazu braucht ein Lehrerkollegium ein konstantes Team. Häufige Wechsel behindern die ohnehin schon sehr begrenzten Möglichkeiten der Schulbildung in Malawi noch zusätzlich. Daher ist dies ein Beitrag, der die Verhältnisse ein wenig verbessern kann.

Nutznießer ist die gesamte Grundschule in Chipoka. Zur Zeit wohnen die Lehrkräfte teilweise in großer Entfernung von der Schule mit bis 2 Stunden Schulweg. Die Attraktivität einer Lehrerstelle und damit die langfristige Bindung von Lehrkräften an der Schule kann durch eine verbesserte Infrastruktur erhöht werden. Der häufigeWechsel von einer Schule zur anderen wird gebremst. Kinder haben eine längere Bindung an eine Bezugsperson und die Lehrerschaft ist ein konstantes Team.

Und die Lehrer würden Miete zahlen. Und die Miete würde in das Budget der Schule fließen. Und damit hätte die Schule langfristig ganz neue Möglichkeiten und wäre nicht mehr immer auf Spenden angewiesen.

Sie können helfen und einen Teil mitfinanzieren. Unten finden Sie eineTeileliste für ein Haus:

Spenden über betterplace     oder   über PayPal     oder   über unser Konto bei der MLP Bank  IBAN DE35 6723 0000 0003 9460 37

 
Teil der Materialliste:
 
Nr. Beschreibung Einheit Anzahl Einzelpreis  Malawi Kwatscha  Euro
1 Steine Standard 70.000 10   700.000   1.372,55
2 Bausand tones 20 25.000   500.000   980,39
3 Zement 50Kgs 200 6.500   1.300.000   2.549,02
4 Kies tones 10 7.500   75.000   147,06
5 Mauerdraht 9" 30 2.800   84.000   164,71
6 Wellblech 18ft 40 8.100   324.000   635,29
7 Dichtstoff 1.83m 8 2.800   22.400   43,92

© 2014-2018 by Support Malawi e.V. All rights reserved.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ich stimme zu!