Linda lernt Deutsch in Heidelberg

Das Universitätsklinikum Heidelberg (Institute of Public Health) führte eine Untersuchung über das Mikro-Krankenversicherungssystem in Malawi durch. Eine der Interviewerinnen dabei war Linda. Die junge Frau aus Malawi tat sich dabei besonders hervor. Sie hatte bereits den Abschluss der Sekundarschule und durch eine Spendenaktion, besonders getrieben durch den Projektleiter Gerald Leppert, wurde ihr als neue Perspektive ein Aufenthalt in Deutschland finanziert. Im zweiten Halbjahr 2013 war sie in Heidelberg und belegte Deutschkurse an der Volkshochschule.

Zwischendurch half sie auch auf unserem obligatorischen Stand beim Drachenbootrennen des Wassersportclub (WSC) Heidelberg auf der Neckarwiese.

Drachenbootcup 2013

 

© 2014-2018 by Support Malawi e.V. All rights reserved.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ich stimme zu!