Druckkostenzuschuss für ein Buch über die Kultur der Chewa

Als förderungswürdiges Projekt erachteten wir die Arbeit von Pater Boucher in der Mua Mission. Der Frankokanadier Pater Boucher kam 1967 als Missionar nach Malawi. Er hat neben Theologie auch Kunst und später Anthropologie studiert. Seit langen Jahren widmet er sich dem Erhalt und der Entwicklung der in Malawi lebenden Bevölkerungsgruppen. 1976 gründete er das Kungoni Zentrum für Kultur und Kunst (Kungoni Centre of Culture and Art), eine bemerkenswerte, im Laufe von fast vierzig Jahren weltweit anerkannte Einrichtung. Es gibt ein Museum mit einer reichhaltigen Sammlung, eine Bibliothek, sehr schöne Lodges zum Übernachten, es werden Kurse zur Kultur und Tanz angeboten, und es werden Künstler und Kunsthandwerker ausbildet, die dadurch eine Grundlage für eine eigene Existenz erhalten.

Seine Forschungen über historische und aktuelle Tanzmasken des Chewa-Stammes hat Pater Boucher in einem Buch zusammengefasst, das wiederum als Mittel zur Weitergabe von kulturellem Wissen dient. Der Verein Support Malawi hat sich an den Druckkosten beteiligt und ein sehr schönes Belegexemplar mit spezieller Widmung erhalten.

Der Bildband "When Animals Sing and Spirits Dance" über historische und aktuelle Tanzmasken kann über den Buchhandel bestellt werden (ISBN 978-0-9570508-0-8).
Ein großartiges Werk mit reichhaltiger Bebilderung. Eine gute Vorschau mit vielen Beispielen gibt es auf www.kasiyamaliro.org.


Willkommen in der Mua Mission

Pater Boucher mit einem Mitarbeiter bei der Katalogisierung

Eine der Lodges

Tanz der Krieger

Tanzmasken

Mkango-Maske (Chichewa = Löwe)

 

 

© 2014-2017 by Support Malawi e.V. All rights reserved.